Reinigungstipps für Sonnenschirm und Sonnensegel

So reinigen und pflegen Sie Ihren Sonnenschirmbezug

Ein Sonnenschirm, der das ganze Jahr über genutzt wird, ist Frühling, Sommer, Herbst und Winter der jeweiligen Witterung und Verschmutzungen ausgesetzt. Im Laufe der Zeit kann sich an der Oberfläche des Schirms ein Schmutzfilm bilden, der sich durch die Sonneneinstrahlung dauerhaft in die Beschichtung einbrennen kann. Zudem können Verunreinigungen in die Mechanik eindringen und Schäden an beweglichen Bauteilen verursachen. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Sonnenschutz regelmäßig reinigen und pflegen, um die hochwertigen Materialien zu schützen. So verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Sonnenschirms und lassen ihn permanent im Glanz erstrahlen.

Spezielle Reinigungsmittel sind oftmals gar nicht notwendig, auf die Regelmäßigkeit der Pflege kommt es an. Für hartnäckige Verschmutzung an Metall- oder Kunststoffoberflächen können spezielle Sonnenschutzreiniger helfen. Intensives Schrubben des Sonnenschirmtuchs sollten Sie genauso vermeiden wie die Waschmaschine. Am besten nutzen Sie einen weichen Schwamm und einen milden Reiniger aus Feinwaschmittel und Wasser. Alternativ können Sie auch zu einem hochwertigen Reinigungshandschuh aus speziellem Microfasergewebe greifen. Der Handschuh ist sowohl für Nass- als auch für Trockenreinigung geeignet und kann im Normalwaschgang der Waschmaschine wieder gereinigt werden.

Allgemeine Reinigungstipps für Ihren Sonnenschirm

  • Verschmutzungen werden am besten in regelmäßigen Abständen trocken ausgebürstet
  • Flecken können mit handwarmem Wasser und einer weichen Bürste behandelt werden
  • Hartnäckige Flecken durch Handwäsche mit etwas handelsüblichem Feinwaschmittel behandeln, gut mit klarem Wasser nachspülen, trocknen lassen und mit Imprägniermittel nachbehandeln
  • Vom Fachhandel werden flüssige Reinigungsmittel verschiedenster Art angeboten, Gebrauchsanweisung stets genau befolgen
  • Den Schirmbezug bitte nur kalt, keinesfalls warm oder heiß waschen und niemals in die Waschmaschine stecken! Acryltücher laufen bereits bei niedrigen Temperaturen ein.

Gerne übernehmen wir für Sie die professionelle Reinigung!

So tauschen Sie Ihren Schirmbezug

Ein schmutziger oder beschädigter Bezug ist kein Grund gleich den ganzen Schirm zu tauschen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Bezug Ihres CARAVITA-Schirms ganz einfach abnehmen können, um ihn in die Reinigung zu geben, zu reparieren oder gegen einen neuen Bezug zu ersetzen.

Sonnenschirm Tuchtausch

Achtung: Lässt sich der Schirm nicht ohne weiteres öffnen, keine Gewalt anwenden! Suchen Sie den Fehler, der die Mechanik blockiert. Sollten Sie den Fehler nicht finden, kontaktieren Sie bitte Ihren Fachhändler oder rufen Sie die Caravita Hotline an.

Sie möchten Ihren alten Sonnenschirmbezug austauschen lassen? Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot! Kontaktieren Sie uns unter +49 8458 60389-0 oder info@caravita.eu