Sonnenschirmständer von CARAVITA: Schirmständer in Profi Qualität

Bei CARAVITA erhalten Sie nicht nur hochwertige Sonnenschirme, sondern auch die passenden Schirmständer. Ob Beton oder Granit, ob für Standardschirme oder große Sonnenschirme, ob für die Terrasse, den Garten oder den Balkon: Wir haben eine große Auswahl an Modellen. So finden Sie das für Ihren Sonnenschutz geeignete Produkt!

Schirmständer Paris 85

Der Schirmständer Paris ist ein quadratischer Betonständer mit Griffmulden sowie einem wetterfesten Edelstahlrohr. Es gibt ihn mit einem Gewicht von 85kg.

Der Mast hat einen Durchmesser von 25 – 55 mm.

Erhältlich ist er für die Sonnenschirme Samara und Supremo.

Schirmständer Rom 90

Der Schirmständer Rom 90 ist ein edler Granitständer mit Griffmulden. Er verfügt über ein abschraubbares und wetterfestes Edelstahlrohr sowie eine polierte Oberfläche in grau.

Sein Gewicht beträgt 90kg, die Größe beträgt 700mm im Durchschnitt.

Einsetzen lässt er sich bei den Sonnenschirmen Samara und Supremo

Schirmständer Oslo

Den Sonnenschirmständer Oslo gibt es in zwei Varianten: Oslo Z trumpft mit einer feuerverzinkten Stahlplatte mit Aufsatzrohr auf.

Oslo P wiederum gibt es zusätzlich mit Pulverbeschichtung in jeder beliebigen RAL-Farbe.

Sein Gewicht beträgt 42kg. Die Größe beläuft sich auf 700 x 700 x 10 mm.

Der Mast hat einen Durchmesser von 50 mm.

Erhältlich ist Oslo für die Sonnenschirme Samara und Supremo.

Schirmständer Genf

Der mobile Schirmständer Genf ist in zwei Varianten erhältlich: Zum einen als Genf Z. Diese Version verfügt über eine feuerverzinkte Stahlplatte mit Aufsatzrohr. Zum anderen gibt es die Version P. Diese ist zusätzlich mit einer Pulverbeschichtung aus jeder beliebigen RAL-Farbe versehen.

Das Gewicht beläuft sich auf 85kg, der Durchmesser beträgt 1000 x 1000 x 10mm.

Der Mast hat einen Durchmesser von 50mm.

Sonnenschirmständer – sicherer Stand für Ihren Sonnenschirm

Den richtigen Schirmständer für Ihren Sonnenschirm zu finden, ist vor allem bei großen Sonnenschirmen sehr wichtig. Der Sonnenschirmständer hilft dabei den Sonnenschirm sicher und stabil zu platzieren. Denn auch wenn die hochwertigen Schirmstoffe und -gestelle von CARAVITA so einigen Windböen standhalten, brauchen die Schirme genügend Gegengewicht, um an Ort und Stelle stehen zu bleiben. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie Ihren Sonnenschirm lieber fest im Boden verankern möchten oder einen mobilen Schirmständer wählen, um mit Ihrem Schattenspender flexibel zu bleiben.

Welche Arten von Schirmständern gibt es? 

Sonnenschirmständer finden Sie bei uns in unterschiedlichen Formen, Größen, Materialien und mit verschiedenen Verankerungen. Wir geben Ihnen einen Überblick zu unseren verschiedenen Schirmständer-Arten.

Schirmständer aus Beton

Beton wird auf die auf verschiedenen Arten oft als Teil eines Sonnenschirmständers verwendet, da er besonders schwer ist. Unser Betonständer Paris 60/85 ist quadratisch, hat einen Sockel aus Beton und verfügt über Griffmulden, die das Anheben und Umstellen des Sonnenschirm-Ständers erleichtern.

Schirmständer aus Stahlplatten

Als Sonnenschirmfuß eignen sich auch schwere Stahlplatten. Diese haben zusätzliche Bohrungen und können am Boden befestigt werden, sind so jedoch nicht mobil. Der Vorteil von Stahlplatten liegt in der geringen Höhe. Damit sind sie nur selten im Weg und stören kaum. Zudem gibt es Schirmständer aus Stahlplatten bei CARAVITA optional in einer beliebigen RAL-Farbe. Der Schirmständer kann somit an die Gestellfarbe des Sonnenschirmes angepasst werden. Unsere Stahlplatten Oslo, Genf und die BB Platte unterscheiden sich vor allem im Gewicht und in der Eignung für unsere Sonnenschirm-Modelle.

Schirmständer aus Granit

Beliebt sind auch Schirmständer aus Granit, denn sie sehen edel aus und stechen mit einer polierten Oberfläche in grau hervor. Unser Modell Rom 65 / 95 ist rund, hat einen Durchmesser von 650 mm bzw. 700 mm und verfügt über praktische Griffmulden.

Schirmständer mit Betonplatten

Ständer mit Betonplatten gibt es in verschiedenen Ausführungen. Dabei handelt es sich um ein Stahlgestell, in das Betonplatten eingelegt werden können. Sie verfügen über Bodenausgleichsschrauben, um Unebenheiten im Untergrund angleichen zu können, zudem sind sie mobil einsetzbar, denn es gibt einen optionalen Rollensatz mit bis zu acht Platten. Aber auch Gestelle, die bis zu 24 Platten fassen, sind noch flexibel zu positionieren, da die Platten einzeln entnommen und wieder hinzugefügt werden können. Unsere Schirmständer mit Betonplatten sind sowohl für Ampelschirme als auch für Marktschirme geeignet, da die Plattenständer ummontiert werden können. Als Schirmständer mit Betonplatten haben wir die Modelle Monaco, Dublin und Boston 24 im Angebot. Das Metallgestell ist optional in beliebiger RAL-Farbe erhältlich, z.B. analog zur Gestellfarbe des Sonnenschirmes.

Für unsere Schirmständer eigenen sich Betonplatten mit den Maßen 40 x 40 x 5 cm. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten, können aber z.B. im Baumarkt besorgt werden.

Welcher Schirmständer für welchen Sonnenschirm?

Beim Kauf eines passenden Schirmständers gibt einige Dinge zu beachten. Denn je größer der Schirm ist, desto mehr Angriffsfläche bietet er dem Wind. Daraus ergibt sich, dass ein Sonnenschirmständer entsprechend beschwert werden muss. Auch gilt es, den Mast-Durchmesser zu beachten und die passende Verankerung zu wählen. Zudem sollen Sie sich überlegen, ob Sie den Schirmständer häufiger bewegen müssen oder ob er fest an einem Platz verweilen kann. 

In unserem Angebot haben wir für jeden unserer Sonnenschirme einen passenden Schirmständer. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, finden Sie hier einen Überblick.

Ampelschirmständer

Für CARAVITA Ampelschirme empfehlen wir unsere Plattenständer aus feuerverzinktem Stahl, dort können je nach Ausführung bis zu 24 Betonplatten eingelegt werden. Da Ampelschirme ihren Mast an der Seite und nicht in der Mitte haben, brauchen sie mehr Gegengewicht als Marktschirme. 

Hier finden Sie unsere Ampelschirme und die passenden Ampelschirmständer im Überblick:

  • Scala, Amalfi: Dublin, BB Platte, Monaco
  • Amalfi und Amalfi DUO 1: BB Platte
  • Amalfi DUO 2 und Amalfi QUADRO: Boston 24
SonnenschirmPassender Schirmständer
ScalaDublin, BB Platte, Monaco
AmalfiDublin, BB Platte, Monaco
Amalfi DUO 1BB Platte
Amalfi DUO 2 & Amailfi QuadroBoston 24

Wie schwer müssen Platten für einen Ampelschirm sein?

Unsere Plattenständer für Ampelschirme werden mit Betonplatten in den Maßen 40 x 40 x 5 cm ausgestattet, was ca. 18-20 kg pro Betonplatte entspricht. Je nach Schirmgröße können Sie die Anzahl der Platten variieren und so das Gewicht des Sonnenschirmhalters anpassen.

Marktschirmständer

Für CARAVITA Marktschirme haben Sie verschiedene Arten an Sonnenschirmständern zur Auswahl. Egal ob Sie einen klassischen Betonständer, einen edlen Granitständer oder eine feuerverzinkte Stahlplatte bevorzugen, sie alle eignen sich z.B. für die Modelle Samara und Supremo. Auch ein mobiler Plattenständer aus Stahl zum Einlegen von Betonplatten ist für Marktschirme verfügbar. Dieser lässt sich mit bis zu 16 Betonplatten beschweren.

Hier finden Sie unsere Marktschirme mit passenden Schirmständern im Überblick:

SonnenschirmPassender Schirmständer
Samara, Supremo, BelvedereParis 60 / 85, Rom 65 / 90, Oslo, Genf, Monaco
Big Ben, CentroDublin, BB Platte

Sonnenschirmständer für große Schirme

Eine unserer Spezialitäten sind große Sonnenschirme für die Gastronomie und natürlich hat CARAVITA auch hierfür die passenden Schirmständer parat. Der Plattenständer Boston 24 lässt sich mit bis zu 24 Betonplatten beschweren und eignet sich damit z.B. für Amalfi DUO 2 und Amalfi QUADRO. Für große Sonnenschirme bieten sich aber auch unsere Bodenhülsen an, mit denen die Schirme fest im Boden verankert werden können. 

Sonnenschirmständer mit Rollen

In der Regel verfügen unsere Sonnenschirmständer nicht über Rollen. Für die Modelle Dublin 8 und Monaco 8 gibt es jedoch optional einen Rollensatz. So ist der Sonnenschirm mobil und kann leicht an verschiedene Plätze verschoben werden.

Welcher Sonnenschirmständer eignet sich für einen 3m Schirm?

Ein 3m Sonnenschirm gehört CARAVITA Sortiment eher zu den kleineren Schirmen. Sie können sich für einen klassischen Betonständer oder Granitständer entscheiden. Möchten Sie zur Sicherheit mehr Gewicht, kommt auch ein Plattenständer in Frage. 

Sonnenschirmständer für den Balkon

In der Regel ist auf einem Balkon nicht so viel Platz, wie auf einer ausladenden Terrasse. Somit kann auch die Größe des Schirmständers entscheidend sein. Achten Sie also bei der Wahl ihres Sonnenschirm-Ständers auch auf die Maße des Sockels. 

Wer keinen Platz für einen Ständer direkt auf dem Balkon hat, der kann die Befestigung mit einer Wandhalterung in Betracht ziehen. Diese eignet sich jedoch nur für Ampelschirme.

Wie befestige ich einen Sonnenschirm am Balkongeländer?

Wenn Sie Ihren Sonnenschirm am Balkon nicht an der Wand montieren möchten, dann kommt eine Befestigung am Balkongeländer in Frage. Die Balkonhalterung für Sonnenschirme kann mit einen Brüstungshalter umgesetzt werden, der ohne Bohren am Geländer befestigt werden kann.

Schirmständer vs. Bodenhülsen

Bodenhülsen können eine gute Alternative zu Sonnenschirmständern sein. Sie lassen sich fest im Boden verankern und nehmen weniger Platz ein. So vergrößert sich die nutzbare Fläche unter dem Sonnenschirm. Sie brauchen jedoch eine Stabilisierung durch Beton, da nicht jeder Boden gleich viel Halt gibt. 

Ein Nachteil der Bodenhülsen ist, dass sie nicht so leicht umgestellt werden können. Vor allem, wenn sie einbetoniert worden sind, lassen sie sich nicht mehr schnell entfernen. Ein regulärer Schirmständer dagegen kann normalerweise auch umgestellt oder ummontiert werden.

Sonnenschirm-Vielfalt von CARAVITA

SonnenschirmeAmpelschirmeSonnenschirm TerrasseSonnenschirm Balkon
Sonnenschirm elektrischMarktschirmeRechteckige SonnenschirmeSonnenschirm 3m
Sonnenschirm 4mSonnenschirm 5mSonnenschirm 6mSonnenschirm 7m